Zurück/Back

Codebuch ATLAS:

ACME Codebuch:

BND-Kurzspruchtabelle für die Durchgabe vom Meldungen auf dem
Gebiet der Militärspionage mittels Schnellgeber (KSG):
Tabelle 0
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Zeitangaben3Persönliche Verhältnisse4Sicherheitslage5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
001 = heute1 = bin erkrankt (zu Hause)1 = Schwierigkeiten aufgrund
polit. Differenzen
2 = gestern2 = bin erkrankt (muß ins2 = fühle mich überwacht
Krankenhaus)
3 = in den letzten 3 Tagen3 = gehe in Urlaub (am Ort)3 = wurde kontrolliert
4 = seit letzter Sendung4 = gehe in Urlaub (nach4 = mußte zur Vernehmung
auswärts)
5 = morgen5 = Verwandtenbesuch5 = rechne mit Hausdurch-
suchung
6 = in den nächst. 3 Tagen6 = Einweisung nach Unter-6 = Verhaftung in nächster
mieternUmgebung
7 = in den nächst. 14 Tagen7 = ziehe um in Ort7 = soll mich als Spitzel
Persönliche- und Spannungstafelverpflichten
IV/608 = für die Dauer von8 = zeihe um nach auswärts8 = fühle mich enttarnt
1 Monat
9 = für die Dauer von9 = alles wieder normal9 = alles wieder normal
3 Monaten
Aufklärungsmöglichkeiten6Führung und Meldung7Führung und Meldung8Milit. Verbände u. Organe9Maßnahmen10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = beruflich stark ange-1 = Anweisung verstanden1 = am Melden verhindert1 = SoA1 = Alarmbereitschaft, Ver-
spanntstärkung d. übl. Wachen
2 = auf Geschäftsreise2 = Anweisung undruchführ-2 = Tätigkeit wieder aufge-2 = NVA2 = Bewachung öfftl. Gebäude
barnommen, komme laufendKrankenhaus)u. Verkehrsanlagen
3 = muß zu einem Lehrgang3 = Anweisung nicht ver-3 = komme in 3 Tg. z. Treffort3 = Bereitschaftspolizei3 = Errichtung v. Straßen-
standensperen
4 = wurde dienstverpflichtet4 = GT-Breif abgeschickt4 = komme in 6 Tg. z. Treffort4 = Transportpolizei4 = Vorbereitung v. Luft-
schutzmaßnahmen
5 = werde eingezogen5 = TBK geleert5 = kann nicht z. Treff5 = Transportpolizei5 = Zusammenziehung im
kommenStandort
6 = Aufklärung eingeschränkt6 = schreibe nicht mehr an6 = TBK anlaufen6 = Kampfgruppen6 = Eintreffen v. Verstärkungen
DA
7 = Aufklärung nicht mehr7 =muß Sendetätigkeit ein-7 = TBK nicht angelaufen7 = GST7 = Beschlagnahmungen
möglichschränken (Stromsperre)
8 = Aufklärung verbessert8 = Vernichte Gerät, melde8 = TBK-Füllung fehlt8 = örtl. Parteileitung SED8 = Ausnahmezustand, Aus-
an DAgangssperre
9 = alles wieder normal9 = vernichte Gerät, setze9 = GT-Mittel für Postweg9 = Betriebsparteileitung9 = Deportationen
mich nach Westen aberbetenSED
Maßnhamen11Bevölkerung u. Betriebe12Verhalten13Ursache14Auswirkung15
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Straßenstreifen u. ver-1 = Bevölkerung allgemein1 = normal1 = allgem. Unzufriedenheit1 = Lebensmittelknappheit
schärfte Kontrollen
2 = verschärfte Bahnkon-2 = Bevölkerung kommuni-2 = Demonstration u. Auf-2 =Lohnforderungen2 = Brennstof- u. Brenn-
trollentisch eingestelltmärschemittelknappheit
3 = verschärftes Spitzelsystem,3 = Bevölkerung pro West3 = Streik3 = Normenerhöhungen3 = Stillegungen von Betrieben
Verhaftungen u.eingestellt
Vernehmungen
4 = Anwendung v. Waffengewalt4 = eigener Betrieb4 = Bildung oppositioneller4 = Rationierungsmaßnahmen4 = Zerstörung, Brände
Gruppen
5 = Postverkehr nach außer-5 = andere Betriebe5 = Sabotage5 = Soziale Einschränkungen5 = Menschenverluste
halb d. DDR unter Vorlage
von Ausweis
6 = Postverkehr nur noch6 = Jugend und Studenten6 = Flugblätter, Wandparolen6 = Verschärfung der polit.6 = Zusammenbruch der Ver-
innerhalb d. DDRLagesorung
7 = Reisesperre nach Ost-7 = Arbeiter7 = Aufstand7 = Wirksamkeit westlicher7 = Einlenken
berlin und BRDPropaganda
8 = Reisebeschränkung inner-8 = Funktionäre8 = Verstärkte Republik-8 = Übergriffe von Truppe8 = Aufhebung von Maßnahmen
halb d. DDRfluchtoder Polizei
9 = alles wieder normal9 = Behörden9 = Gefangenenbefreiung9 = Reaktion auf westl.9 = alles wieder normal
Maßnahmen
Tabelle 1 KAKAO
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Orts- und Objektangaben5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = Potsdam ges. Standort
111 = EB1 = heute (Zeitpunkt)1 = Delius-Kas.
2 = Aussage Bahnpersonal2 = heute (lfd. bis Sende2 = Hohenlohe Kas.
zeit)
3 = Aussage eines sowj. Offz.3 = in Nacht von gestern3 = Ludendorf Kas.
auf heute
4 = Aussage eines sowj. Sold.4 = gestern4 = Adolf Hitler Kas.
5 = Aussage eines deutschen5 = vorgestern5 = Kriegsschule
Offiziers
6 = Aussage eines deutschen6 = eine Zeit vor Ziff. 1-56 = Polizei-Kas.
Soldaten
7 = von anderer Person er-7 = morgen7 = Ruinenberg-Kas.
Standortbelegungfahren (glaubwürdig)
IV/608 = von anderer Person er-8 = in nächster Zeit8 = ehem. Uffz.-Schule
fahren (zweifelhaft)
9 = Gerücht9 = eine Zeit in der Zukunft9 = Garde du Corps-Kas.
Belegungsangaben6Art der Truppe7Verhalten der Truppe8Verhalten der Truppe9Verhalten der Truppe10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = leer1 = die bekannte, alte1 = auffallende Ruhe1 = verstärkte Bewachung1 = lebhafter Betrieb
Truppe
2 = leer mit Nachkommando2 = unbekannte, neue sowj.2 =lebhafter Offz. Verkehr2 = Zugang von Personal2 = Einkäufe durch
TruppeBesatzungsangehörige
3 = leer mit Vorkommando3 = Sowj. Heerestruppe3 = Vorbereitung zum Aus-3 = Eintreffen von Rekruten3 = Veränderungen an Kfz.
rückenNrn. Schildern
4 = völlig geräumt4 = Sowj. Luftwaffentruppe4 = Abgang von Vorkommandos4 = Eintreffen von Rekruten4 = Auszug v. Offz. Familien
5 = ganz schwach belegt5 = NVA-Heer5 = Ausrücken von Teilen5 = Abgabe von Gerät5 = Auszug mit allem Unter-
nach Pos. 12-15kunftsgerät
6 = teilbelegt6 = NVA-Luft6 = Ausrücken der Truppe6 = Zugang zu Gerät6 = Einzug mit viel Gerät
nach Pos. 12-15
7 = voll belegt7 = Bereitschaftspolizei7 = Eintreffen von Vorkdos.7 = Luftschutzmaßnahmen7 = Abgang von Personal
8 = überbelegt8 = Grenzpolizei - neue8 = Einrücken von Teilen8 = Munitionieren und8 = Entlassung gedienter
EinheitAuftankenMannschaften
9 = Belegungswechsel9 = Satellitentruppe9 = Einrücken der Truppe9 = Beziehen von Ausweich-9 = das Verhalten in Pos. 9
räumenu./od. Pos. 10 ist kriegsmäßig
Verhalten der Truppe11Waffen und Gerät12Waffen und Gerät13Waffen und Gerät14Waffen und Gerät15
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = normal1 = 1-10 Panzer*1 = ca. 6 Geschütze1 = ca. 6 Geschütze1 = Fahrzeuge u. Waffen aller
(einachsig)(zweiachsig)Art (Wenn in Pos.12-14 ="0")
2 = Ausbildung in Standort-2 = ca. 30 Pz.*2 = Geschütz (einachsig)2 = Geschütze (zweiachsig)2 = weitere Fahrzeuge (zu-
nähezw. 12 u. 18 Stückzw. 12 u. 18 Stücksätzl. zu den in Pos. 12
- 14 eingesetzten)
3 = Truppenfeier, Besichtgg.3 = zw. 50 u. 70 Pz.*3 = Pionierfahrzege3 = Pontons3 = keine weiteren Fahrzeuge
anderer Art
4 = Waffen- u. Geräte-4 = zw. 80. u. 100 Pz.*4 = Zugmaschinen4 = SPW4 = nicht deutbare schwere
appellWaffen
5 = es tut sich etwas5 = schwere Granatwerfer5 = leichte Flak (bis 75 mm)5 = Raketenwaffen (neue !)5 = SPW
6 = Alarmzustand6 = Raketenwerfer (Salv.G.)6 = Stabsfahrzeuge6 = Nachrichtenfahrzeuge6 = Kettenschwimmwagen
7 = Bhf. Wildpark7 = schwere Flag (85/100mm)7 = Lkw7 = Lkw7 = Lkw mit Munition
8 = Bhf. Satzkorn8 = Lkw8 = Lkw mit Mannschaften8 = Lkw mit Mannschaften8 = Lkw mit Bretriebsstoff
9 = Ver-/Entladebahnhof +9 = viele der in Pos. 139 = viele der in Pos. 129 = viele der in Pos. 159 = viele der in Pos. 14
genanntengenanntengenanntengenannten
* mittl. u. schwere einschl. Stug.
+ Steht das "Verhalten der Truppe" in den Pos. 8, 9 od. 10 mit Ziff. 7 od. 8 od. 9 der Pos. 11 in Verbindung , so ist dies durch die entsprechende Ziffer auszudrücken
Tabelle 2 TEE
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Orst- und Objektangaben5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = }
221 = EB1 = heute (zeitpunkt)1 = }
2 = Aussage Bahnpersonal2 = heute (lfd. bis Sende-2 = }
zeit)
3 = Ausage eines sowj. Offiz.3 = in Nacht von gestern3 = }
auf heute
4 = Aussage eines sowj. Sold.4 = gestern4 = }
5 = Aussage eines deutschen5 = vorgestern5 = } siehe Anlage C
Offiziers
6 = Aussage eines deutschen6 = eine Zeit vor Ziff. 1-56 = }
Soldaten
7 = eine andere Person er-7 = morgen7 = }
Standortbelegungfahren (glaubwürdig)
IV/608 = von anderer Person er-8 = in nächster Zeit8 = }
fahren (zweifelhaft)
9 = Gerücht9 = eine Zeit in der Zukunft9 = }
Belegungsangaben6Art der Truppe7Verhalten der Truppe8Verhalten der Truppe9Verhalten der Truppe10
0 = }0 = entfällt0 =entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = }1 = die bekannte, alte1 = auffallende Ruhe1 = verstärkte Bewachung1 = lebhafter Betrieb
Truppe
2 = }2 = unbekannte, neue sowj.2 = lebhafter Offz. Verkehr2 = Zugang von Personal2 = Einkäufe durch
TruppeBesatzungsangehörige
3 = }3 = Sowj. Heerestruppe3 = Vorbereitung zum Aus-3 = Eintreffen gedienter3 = Veränderungen an Kfz.
rückenMannschaftenNrn. Schildern
4 = }4 = Sowj. Luftwaffentruppe4 = Abgang von Vorkommandos4 = Eintreffen von Rekruten4 = Auszug v. Offz. Familien
5 = } siehe Anlage C5 = NVA-Heer5 = Ausrücken von Teilen5 = Abgabe von Gerät5 = Auszug mit allem Unter-
nach Pos. 12-15kunftsgerät
6 = }6 = NVA-Luft6 = Ausrücken der Truppe6 = Zugang von Gerät6 = Einzug mit viel Gerät
nach Pos. 12-15
7 = }7 = Bereitschaftspolizei7 = Eintreffen von Vorkdos.7 = Luftschutzmaßnahmen7 = Abgang von Personal
8 = }8 = Grenzpolizei - neu8 = Einrücken von Teilen8 = Munitionieren und8 = Entlassung gedienter
EinheitAuftankenMannschaften
9 = }9 = Satellitentruppe9 = Einrücken der Truppe9 = Beziehen von Ausweich-9 = das Verhalten in Pos. 9 u./od.
räumenPos.10 ist kriegsmäßig
Verhalten der Truppe11Waffen und Gerät12Waffen und Gerät13Waffen und Gerät14Waffen und Gerät15
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = normal1 = 1-10 Panzer*1 = ca. 6 Geschütze1 = ca. 6 Geschütze1 = Fahrzeuge u. Waffen aller Art
(einachsig)(zweiachsig)(wenn in Pos. 12-14 = "0"
2 = Ausbildung in Standortnähe2 = ca 30 Pz.*2 = Geschütze (einachsig)2 = Geschütze (zweiachsig)2 = weiter Fahrzeuge (zusätzl.
zw. 12 u. 18 Stückzw. 12 u. 18 Stück zu den in Pos.12-14 eingesetzten
3 = Truppenfeier, Beischtgg.3 = zw. 50 u. 70 Pz.*3 = Pionierfahrzeuge3 = Pontons3 = keine weiteren Fahrzeuge
anderer Art
4 = Waffen- und Geräte-4 = zw. 80 u. 100 Pz.*4 = Zugmaschinen4 = SPW4 = nicht deutbare schwere
apellWaffen
5 = es tut sich etwas5 = schwere Granatwerfer5 = leichte Flak (bis 57 mm)5 = Raketenwaffen (neue !)5 = SPW
6 = Alarmzustand6 = Raketenwerfer (Salv. G.)6 = Stabsfahrzeuge6 = Nachrichtenfahrzeuge6 = Kettenschwimmwagen
7 = Verladebahnhof7 = schwere Flak (85/100 mm)7 = Lkw7 = Lkw7 = Lkw mit Munition
8 = Entladebahnhof +8 = Lkw8 = Lkw mit Mannschaften8 = Lkw mit Mannschaften8 = Lkw mit Betriebsstoff
9 = -9 = viele der in Pos.13 genannten9 = viele der in Pos.12 genannten9 = viele der in Pos.15 genannten9 = vile der in Pos.14 genannten
* mittl. u. schwere einschl. Stug.
+ Steht das "Verhalten der Truppe" in den Pos. 8, 9 od. 10 mit Ziff. 7 od. 8 od. 9 der Pos. 11 in Verbindung , so ist dies durch die entsprechende Ziffer auszudrücken
Tabelle 3
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Art der Truppe5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
331 = EB1 = heute (Zeitpunkt)1 = die bekannte Standort-
truppe
2 = von Bahnpersonal2 = heute (laufend)2 = unbekannte, neue sowj.
Truppe
3 = von sowj. Offz.3 = in Nacht von gestern3 = sowj. Heerestruppe
auf heute (Zeitpunkt)
4 = von sowj. Sold.4 = in Nacht von gestern4 = sowj. Luftwaffentruppe
auf heute (laufend)
5 = von deutschen Offizier5 = gestern am Tage (Zeitp.)5 = NVA - Heer
6 = von deutschen Soldaten6 = gestern am Talge (lfd.)6 = NVA - Luft
7 = von Bekannten (glaub-7 = vorgestern7 = Satelliten-Heerestruppe
Truppenbewegung auf Straßewürdig
IV/608 = von Bekannten (zweifel-8 = zu einer Zeit vor8 = SSD-Truppe (MfS)
haftZiffer 1 - 7
9 = Gerücht9 = beabsichtigt (Zeitpunkt)9 = andere Truppe als 1 - 8
Verhalten der Truppe6Zusätzliche Feststellung7Waffen und Gerät8Waffen und Gerät9Waffen und Gerät10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = im Landmarsch1 = in die Kasernen1 = 1-10 Panzer*1 = ca. 6 Geschütze (ein-1 = ca. 6 Geschütze
achsig)(zweiachsig)
2 = lfd. Kolonnenbewegung2 = aus den Kasernen2 = ca. 30 Pz.*2 = Geschütze (einachsig)2 = Geschütze (zweiachsig)
(bis Sendezeit) a)zw. 12 u. 18 Stückzw. 12 und 18 Stück
3 = lfd. Kolonnenbewegung a)3 = in Richtung Bahnhof3 = zw. 50. u. 70. Pz.*3 = Pionierfahrzeuge3 = Pontons
(üb. d. Sendezeit hinaus)
4 = zur Verladung a)4 = aus Richtung Bahnhof4 = zw. 80 u. 100 Pz.*4 = Zugmaschinen4 = SPW
5 = nach Ausladung b)5 = Ort ist Ausgangspunkt5 = schwere Granatwerfer5 = leichte Flak (bis 57 mm)5 = Raketenwaffen
6 = Truppenansammlung6 = Ort ist Zielpunkt6 = Raketenwerfer6 = Stabsfahrzeuge6 = Nachrichtenfahrzeuge
7 = größere Übung7 = Raum ist Ausgangspunkt7 = schwere Flak (85/100 mm)7 = Lkw7 = Lkw
8 = Truppenansammlung8 = Raum ist Zielpunkt8 = Lkw8 = Lkw mit Mannschaften8 = Lkw mit Mannschaften
kriegsmäßig
9 = in Feuerstellungen9 = durchmaschierend9 = viele der in Pos.99 = viele der in Pos.89 = viele der in Pos. 11
genannten Waffengenanntengenannten
Waffen und Gerät1112131415
0 = entfällt
1 = Fahrzeuge u. Waffen aller
Art (wenn in Pos.8-10 - "0")
2 = weitere Fahrzeuge (zusätzl.
zu den Pos.8-10
3 = keine weieren Fahrzeuge
anderer Art
4 = nicht deutbare schwere
Waffen
5 = SPW
6 = KettenschwimmwagenOrtsangabe aus Richtung  c)Ortsangabe aus Richtung  c)
nach Anlage "A"nach Anlage "A"
7 = Lkw mit Munition
rote Zahlen = Orterote Zahlen = Orte
8 = Lkw mit Betriebsstoffschwarze Zahlen = Räumeschwarze Zahlen = Räume
a) = In Pos.6, "2" und "3" gilt der Zusatz bzgl. Sendezeit nur, wennin Pos.4 die "2" eingesetzt ist.
9 = viele der in Pos.10b) = Nur einsetzen, wenn tatsächlich erkannt, sonst nur die "3" bzw."4" aus Pos.7 einsetzen
genanntenc) = Ist das Verhalten stationär, so ist der Ort oder Raum zwei maleinzusetzen
* Mittlere oder schwere Panzer einschließlich Sturmgewehr
Tabelle 4
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Transportzahl5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
441 = EB1 = heute (Zeitpunkt)1 = unbekannt
2 = Aussage Bahnpersonal2 = heute (lfd. bis Sendezeit)2 = 1 Transport
3 = Aussage eines sowj. Offz.3 = in Nacht von gestern3 = 2 Transporte
auf heute(Zeitpunkt)
4 = Aussage eines sowj. Sold.4 = in Nacht von gestern4 = 3 Transporte
auf heute (laufend)
5 = Aussage eines deutschen5 = gestern am Tage (Zeitp.)5 = 4-6 Tansporte
Offiziers
6 = Aussage eines deutschen6 = gestern am Tage (lfd.)6 = 6-10 Transporte
Soldaten
7 = von anderer Person er-7 = vorgestern7 = viele Transporte
Bewegungen auf Schienefahren (glaubwürdig)
(Transporttafel)8 = von anderer Person er-8 = zu einer Zeit vor Ziff.1-78 = lfde. Transportbewegung
IV/60fahren (zweifelhaft)
9 = Gerücht9 = beabsichtigt (Zukunft)9 = Rampenausbau (nur zu
Pos.3, 4 u.12-15.
Wagenzahl je Transport6Wagengattung7Fahrzustand8Transportinhalt9Art der Truppe10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = bis 5 Wagen1 = M-Wagen1 = stehend (abgestellt)1 = Truppeneinheit1 = SoA/allgemein
2 = 6 - 10 Wagen2 = G-Wagen2 = stehend ohne Lok2 = Trp.-einheit mit Unterkunfts-2 = SoA/Heer
gerät u. Familien (auffallend)
3 = 11 - 15 Wagen3 = Pl-Wagen3 = stehend mit Lok3 = reiner Waffen- bzw.3 = SoA/Luftwaffe
Gerätetransport
4 = 16 - 20 Wagen4 = Schwerlastwagen (SSy4 = abfahrend4 = Transport mit Groß-4 = deutsche Truppe
oder RRy)kisten
5 = 21 - 25 Wagen5 = M- und G-Wagen5 = ankommend5 = Munitionstransport5 = NVA/Heer
6 = 26 - 30 Wagen6 = PL- und einige G-Wagen6 = durchfahrend6 = reiner Mannschaftstrp.6 = NVA/Luftwaffe
7 = 31 - 40 Wagen 7 = G- und einige Pl-Wagen7 = Ausladung7 = reiner Rekruten-7 = Satellitentruppe
transport*
8 = 41 - 50 Wagen8 = Kesselwagen8 = Beladung8 = reiner Transport8 = sowj. Familien
gedienter Sold.*
9 = über 50 Wagen9 = verschiedene Wagen9 = rangierend9 = Leertransport9 = Truppenart unbekannt
Waffen und Gerät1112131415
0 = entfällt
1 = Panzer (einschl. Sturmge.)
2 = le. u. m. Artl. einschl. Pak)
3 = s. Artl. (einschl. s. Gra-
natenwerfer u. Slav. Gesch.)
4 = Flak
5 = Rak. Waffen Neue)
6 = Pioniergeräte undOrtsangabe aus RichtungOrtsangabe aus Richtung
Schwimm-Kfz.nach Anlage "B"nach Anlage "B"
7 = Rad-Kfz.
rote Zahlen = Bahnhofrote Zahlen = Bahnhof
8 = Großwaffen und Kfz.schwarze Zahlen = Streckeschwarze Zahlen = Strecke
(allgemeine)Achtung: Beim Einsetzen der Ziff. 9 aus Pos.5 und der Ziff. 1, 2 oder 9 aus Pos.8 ist der gleiche Bahnhof
9 = nicht zu deutendes mil.bzw. die gleiche Strecke zweimal einzusetzen.
GerätDas gilt auch für Ziff. 7 und 8 aus Pos.8, wenn bei der Ausladungkeine "Lok in Richtung ..."
Granatwerfer = Mörserfestgestellt werden kann.
* offensichtlich
Tabelle 5
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Verhalten der Truppe5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
551 = EB1 = heute (Zeitpunkt)1 = entfällt
2 = Aussage Bahnpersonal2 = heute (lfd. bis Sendezeit)2 = Entadung von Kfz (zur
Lagerung)
3 = Aussage eines sowj. Offz.3 = in Nacht von gestern3 = Verladung auf Kfz (von
auf heute(Zeitpunkt)Lager)
4 = Aussage eines sowj. Sold.4 = gestern4 = Ausbau der Stellung
5 = Aussage eines deutschen5 = vorgestern5 = Herrichtung von Abschuß-
Offiziersvorrichtungen
6 = Aussage eines deutschen6 = Zeit vor Ziff. 1 - 56 = Raketen auf Abschuß-
Soldatenvorrichtungen
7 = von anderer Person er-7 = morgen7 = E-Transport
Rakten-Tafelfahren (glaubwürdig)
(in Bewegung und Stellung)8 = von anderer Person er-8 = in nächster Zeit8 = Entladung von E-Wagen
IV/60fahren (zweifelhaft)
9 = Gerücht9 = Zeit in der Zukunft9 = Verladung auf E-Wagen
Zusätzl. Feststellungen6Art der Raketen7Anzahl der Raketen8Verlastung der Raketen9Zusatzgerät bei Trans-10
port oder in Stellung
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Ort oder Raum ist Aus-1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = RRY-Wagen1 = Abschußtisch
gangspunkt
2 = Ort oder Raum ist Ziel-2 = 2 - 5 m lang2 = 12 = GG-Wagent2 = Kran
punkt
3 = auf freier Strecke3 = 5 - 7 m lang3 = 2 - 33 = auf 1-achs. Anhänger mit3 = Funkmeßgerät
Sattelschlepper
4 = auf Bahnhof4 = 7 - 12 m lang4 = 4 - 64 = auf 1-achs. Anhänger mit4 = ausfahrbahre Leiter mit
oder RRy)RaupenfahrzeugPlattform
5 = auf Flugplatz5 = 12 - 20 m lang5 = 6 - 105 = auf 2-achs. Anhänger5 = Spezial-Kessel-Kfz
6 = auf Flugplatz nach bzw.6 = über 20 m lang6 = 10 - 156 = auf Panzerfahrgestell6 = Spzeial-E-Kesselwagen
für Lufttransport
7 = Übungstätigkeit am Gerät7 = mit Gefechtskopf7 = 15 -257 = auf Lkw7 = Feuerlöschfahrzeug
8 = Fla-Stellungen mit mobi-8 = Steuerflächen in Mitte8 = 25 - 508 = auf Meillerwagen8 = Aggregatfahrzeuge
len Abschußgestellenund am Ende der Rakete
9 = betonierte Stellung mit9 = Attrapen9 = 50 und mehr9 = mit Flugzeug9 = möbelwagenartige Spe-
interirdischen Anlagenzial-Kfz
Truppe1112131415
0 = entfällt
1 = Bedienungspersonal in
Schutzanzügen mit Atemgerät
2 = bis 10
3 = bis 30
4 = bis 50
5 = bis 100
6 = mehr als 100Ortsangabenach Anlage "A" wennin Position 5 Ziffer 0 - 6Ortsangabe
7 = schwarze Waffenfarbe desaus Richtungnach Anlage "B" wennin Position 5 Ziffer 7 - 9in Richtung
Bedienungspersonals
8 = andere als schwarze Waffen-
farbe des Bedienungspersonals
9 = starke Bewachung und
Absperrung
Tabelle 6
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Ort4erster Flugzeugtyp5
(Wiederholung)+ taktische Zeit
660 = entfällt0 = Potsdam Werder0 = entfällt
1 = EB heute1 = Schönefeld1 = Mig-17 oder -15
2 = EB gestern2 = Rangsdorf2 = Mig-19
3 =EB 3 Tage + älter3 = Kummersdorf3 = Jl-28
4 = heute + gestern a)4 = Jüterbog Altes Lager4 = Jak-25
5 = 3 Tage + älter a)5 = Jüterbog Damm5 = unter 1 - 4 b)
6 = Zukunft6 = Brandenburg Briest6 = nicht aufgeführter Typ b)
Flugplatz-Belegung7 = Gerücht Vergangenheit7 = Brandenburg Industrie7 = nicht aufgeführter Typ b)
==================
IV/608 = Gerücht Zukunft8 = Döberitz8 = Hubschrauber
9 = Gespräch mit Fachmann9 = Schönwalde9 = Lastensegler
Anzahl6Nummern, takt. Zeichen7Farbe zu 78Aufstellung9zweiter Flugzeugtyp10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = Mig-19, Mig-17 oder -15
2 = 1 bis 42 = Rumpfseite vor Flächen2 = rot2 = wie üblich2 = Jl-28
3 = 5 bis 123 = Rumpfseite hint. Fläche3 = blau3 =geschlossen im Freien3 = Jak-25
4 = 13 bis 244 = an den Flächen4 = gelbt (orange)4 = in Gruppen im Freien4 = unter 1- 3
nicht aufgeführter Typ b)
5 = 25 bis 405 = Pro-Nabe(n), Rumpf-5 = grün5 = in Gruppen und einzeln5 = unter 1- 3
spitzenicht aufgeführter Typ b)
6 = 41 bis 556 = Seitenleitwerk6 = weiß6 = einzeln (auseiandergezogen)6 = unter 1- 3
nicht aufgeführter Typ b)
7 = 56 bis 807 = Höhenleitwerk7 = schwarz7 = Masse in Boxen7 = Hubschrauber
8 = 81 bis 1008 = Farbring am Rumpf8 = zweifarbig8 = in Boxen, getarnt8 = Lastensegler
9 = über 1009 = anders als 2 - 89 = anders als 2 -89 = auseinandergezogen9 = Attrappen
und getarnt
Anzahl11Nummern, takt. Zeichen12Farbe zu 1213Aufstellung14Verscheidenes15
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = unbek. Typ hat TL c)
2 = 1 bis 42 = Rumpfseite vor Fläche2 = rot2 = wie üblich2 = unbek. Typ Prop. c)
oder PTL
3 = 5 bis 123 = Rumpfseite hint. Fläche3 = blau3 = geschlossen im Freien3 = erster Typ TL c)
zweiter Prop/PTL
4 = 13 bis 244 = an den Flächen4 = gelb (orange)4 =in Gruppen und einzeln4 = zweiter Typ TL c)
erster Prop:PTL
5 = 25 bis 405 = Prop.-Nabe(n), Rumpf-5 = grün5 = einzeln (auseinander-5 = beide Typen TL c)
spitzegezogen
6 = 41 bis 556 = Seitenleitwerk6 = weiß6 = zum Teil in Hallen6 = beide Typen Prop/PTL c)
7 = 56 bis 807 = Höhenleitwerk7 = schwarz7 = Masse in Bocen7 = noch weiteren Typen vorh.
8 = 81 bis 1008 = Farbring am Rumpf8 = zweifarbig8 = in Boxen, getarnt8 = Aufstellung wgen Flug-
betrieb unklar
9 = über 1009 = anders als 2 - 89 = anders als 2 - 89 = auseinandergezogen und9 = Alarmschwarz an Startbahn
getarnt
Tabelle 7
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Ort4Eindruck vom Platz5
(Wiederholung)+ taktische Zeichen
770 = entfällt0 = Potsdam Werder0 = entfällt
1 = EB heute1 = Schönefeld1 = kein Betrieb
2 = EB gestern2 = Rangsdorf2 = normal, wie bisher
3 = EB 3 Tage + älter3 = Kummersdorf3 = kaum Verkehr, kein Flug-
berieb
4 = heute + gestern4 = Jüterbog Altes Lager4 = unsicher
von Bekannten, glaubw.es tut sich was
5 = 3 Tage + älter5 = Jüterbog Damm5 = vemutete bevorstehende
von Bekannten, glaubw.Verlegung
6 = Gerücht Vergangenheit6 = Brandenburg Briest6 = vermutete bevorstehende
(zusätzliche) Belegung
Flugplatz-Überwachungs-Tafel7 = Gerücht Zukunft7 = Brandenburg Industrie7 = lebhafter Verkehr
============================8 = Gespräch mit Fachmann8 = Döberitz8 = aufgeregtes Hin und Her
IV/609 = Geräuschbeobachtung9 = Schönwalde9 = Alarmzustand
Personelle Belegung6Flugzeugbelegung7Art der Flugzeuge8Aufstellung der Flugzeuge9Flugbetrieb10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt, keine Flugzeuge0 = entfällt0 = entfällt
1 = nicht erkannt1 = nicht er-(be)kannt1 = nicht erkannt1 = nicht er-(be)kannt1 = nicht erkannt
2 = Belegung wie bisher2 = 1 - 42 = 1-düsig2 = wie bisher2 = kein Flugbetrieb
3 = Teile weg3 = 5 - 123 = 2-düsig3 = geschlossen auf Abstell3 = Einzelflüge
platz
4 = Platz geräumt4 = 13 - 244 = 4-düsig4 = in Gruppen auf Abstell-4 = Formationsflüge
plätzen
5 = zusätzliche Belegung5 = 25 - 405 = 1-mot (Kurierflugzeuge)5 = in Gruppen und einzeln5 = üblicher Flugbetrieb
6 = schwache Belegung6 = 41 - 556 = mehrmot. Propeller-Flug-6 = auseinandergezogen und6 = schwacher Flugbetrieb
zeuge (Transporter)(einzeln)
7 = starke Belegung7 = 56 - 807 = Lastensegler7 = auseinandergezogen7 = starker Flugbetrieb
getarnt
8 = neu (zusätzlich) belegt8 = mehr als 808 = Hubschrauber8 = in Boxen8 = Flugbetrieb von Kurier
mit Sowjetsflugzeugen
9 = neu (zusätzlich) belegt9 = unbekannter Typ auf9 = Attrappen9 = außerhalb des Rollfeldes9 = Überflüge
mit LSKdem Platz
Wartung, Beladung11Nachschub, Transporte12Flak13Funk + Funkmeß14Bauarbeiten15
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt1 = nicht erkannt
2 = keine Wartung + Beladung2 = keine Zuführung oder2 = nicht (mehr) vorhanden2 = nicht (mehr) vorhanden2 = keine Bauarbeiten
Abtransport
3 = üblicher Wartungsdienst3 = übliche Zu- und Abgänge3 = unverändert vorhanden3 = Peiler vorhanden3 = Bauarbeiten, Zweck nicht
erkennbar
4 = verstärkter Wartungsdienst4 = Zuführung mit Trans-4 = Flak erstamls festge-4 = FuMG vorhanden4 = Arbeiten an (für) Start-
portflugzeugenstelltbahn
5 = Wartungsarbeiten an al-5 = starke Zuführungen5 = Verstärkung des Flak-5 = Peiler + FuMG vorhanden5 = Arbeiten für Erdvertei-
len Flugzeugenschutzesdigung
6 = Bomben oder Munitions-6 = Abtransport von Gerät6 = starker Flakschutz6 = zusätzlich(e) FuMG auf-6 = Tarnmaßnahmen
kisten bei den Flugzeugengebaut
7 = Flugzeuge werden (sind)7 = Abtransport von Personal7 = Verminderung des Flak-7 = Zahl der FuMG verringert7 = Bau von (Arbeiten an)
beladen (munitioniert)schutzesSplitterschutzboxen
8 = Wartungsarbeiten und Be-8 = Abtransport von Personal8 = Raketen-Flak8 = neuer FuMG-Typ aufgetreen8 = Bau einer Betriebsstoff-
ladung der FlugzeugeLeitung
9 = Justierung der Flugzeuge9 = Abtransport von Fami-9 = Flakschutz durch Rake-9 = viele Antennen (Stab?)9 = Bauarbeiten beendet
lienangehörigenten-Flak verstärkt
Tabelle 8
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Feststellungsart3Taktische Zeit4Militärische Verbände5
(Wiederholung)0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
881 = EB1 = heute (Zeitpunkt)1 = sowjetische Truppe
2 = Aussage Bahnpersonal2 = heute (lfd. bis Sendezeit)2 = NVA
3 = Aussage Person aus3 = in Nacht von gestern3 = Bepo
Dienststelle ge. Pos.9auf heute
4 = Aussage sowjetischen4 = gestern4 = Grepo
Soldaten
5 = Aussage eines deutschen5 = vorgestern5 = Trapo
Offiziers
6 = Aussage eines deutschen6 = eine Zeit vor Ziff. 1 - 56 = Vopo
Soldaten
Berlin-Tafel7 = von anderer Person er-7 = morgen7 = Kampfgruppen
fahren (glaubwürdig)
IV/608 = von anderer Person8 = in nächster Zeit8 = AZKW
9 = Gerücht9 = in den letzten Tagen9 = sowj. Truppe und mil.
Verbände der DDR
Verhalten der mil. Verb.6Verhalten der mil. Verb.7Verhalten der mil. Verb.8Dienststellen und Stäbe9Verhalten d. Dienstst. u. Stäbe10
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Alarmbereitschaft1 = Bewachen von Öffentl.1 = Verstärkung der üblich.1 = Regierung d. DDR/1 = Zurückrufung v. auf Urlaub
Gebäuden u. IndustrieanlagenWachenMinisterpräsidentod. Kdo. befindl. Personals
2 = Ausgangssperre2 = Bewachen von Brücken2 = Straßenstreifen2 = Außenministerium2 = vermehrte Propaganda-
und Kunstbautentätigkeit
3 = Urlaubssperre3 = Bewachg. v. Verkehrsanlg.3 = Errichtung von Straßen-3 = Innenministerium3 = verstärkter Zugverkehr
sperrenim Ring um Berlin
4 = Zusammenziehung in den4 = Abtransport von sowj.4 = Verstärkung des mil4 = Min. f. Nat. Verteidigung4 = Stromsperren
KasernenFamilienRinges um Berlin
5 = Zusammenziehung in der5 = Verdunkeln v. Gebäuden5 = Zuführung von Verstärk.5 = SED - Dienststellen5 = Anordnung von Verdunke-
Nähe der Sektroengrenzeund Kfz.nach Ostberlinlungsmaßnahmen
6 = Ausgabe von Waffen und6 = Verstärkung v. Brücken6 = Entfernung von Kenn-6 = zivile Luftschutz-6 = Bevorratung mit Blut-
Munitionzeichen an UniformenDienststellenkonserven - Blutersatz
7 = Einberufung v. Reservisten7 = Sperrung von Straßen7 =7 = KGB - Dienststelle7 = Intensivierung d. Arbeit
der Blutbank
8 = Änderung oder Übermalen8 = Bauv. Feldstellungen8 =8 = Reichsbahndienststellen8 = bei Kampfgr. verst. San. P.
von Kfz-Kennzeichen
9 = Abrücken der Sowjets9 = Instellungbringen von9 =9 = Polizei-Dienststellen9 = Räumung d. Krankenhäuser
aus Ostberlinschweren Waffenin Ostberlin
Verhalten d. Dienstst. und Stäbe11Verhalten der Dienstst. und Stäbe12Bevölkerung13Verhalten der Bevölkerung14Verhalten der Bevölkerung15
0 = 0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Verlegungaus Bln. in1 = Alarmbereitschaft1 = Staatsfunktionär1 = Diskussion (intern)1 = Diskussion (Öffentl.)
nähere Umgebung
2 = Verlegung von Teilen2 = Beschränkung d. zivilen2 = Parteifunktionär2 = Demonstration (groß)2 = Demonstration (klein)
Güterverkehrs
3 = Anweisung z. Bevorratung3 = Beschränkung d. zivilen3 = Intelligens (Akademiker)3 = Streik (klein)3 = Streik (groß)
von LebensmittelnEisenbahn-Personenverk.
4 = Anweisung z. Bevorratung4 = allgemeine Reisesperre4 = Arbeiter4 = Bildung oppositioneller4 = Bildung oppositioneller
von LuftschutzgeräteGruppenGrupen
5 = Anweisung z. Bevorratung5 = Betriebsstoff-Rationierung5 = Bauern5 = Sabotage (in gr. Rahmen)5 = Sabotage (vereinzelt)
v. Betriebsstoff
6 = Einbeziehung v. Zivil-Kfz.6 = Lebensmittel-Rationierung6 = Kaufleute, Handwerker,6 = Flugblätter6 = Wandparolen
freie Berufe
7 = Impfanweisung für zivile7 = "Ausnahmezsutand"7 = Offiziere und Soldaten7 = Gefangenenbefreiung7 = Gefangenenbefreiung
Bevölkerung
8 = verstärkte Ausbildung v.8 = Einrichtg. v. Zusatzlagern8 = Hausfrauen8 = Unruhe8 = Aufstand
San-Personal b. Kampfgr.bei Polikliniken
9 = Einrichtung von Hilfs-9 = Einziehen vonzivielen9 = Studenten9 = Bürgerkrieg9 = Bürgerkrieg
krankenhäuserSanitäts-Kfz.
Tabelle 9
Tafelkennziffer1Tafelkennziffer2Monatstag (Zehner)3Monatstag (Einer)4Monat5
(Wiederholung)allein bzw. mit Pos.4allein bzw. mit Pos.3
990 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = 101 = 11 = Januar
2 = 202 = 22 = Februar
3 = 303 = 33 = März
4 = 44 = April
5 = 55 = Mai
6 = 66 = Juni
Betriebstafel7 = 77 = bis auf 3 Monat
IV/608 = 88 = bis auf 6 Monate
9 = 99 = bis auf weiteres
Monat6Uhrzeit (Zehnerstunden)7Uhrzeit (Einerstunden)8Funkunterlagen9Blindansprache vom10
(Bestätigung)
0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Juli1 = 001 = 11 = sende nach rot ab1 = Spruch am (Pos.3-6)
(Pos.3 - 8)um (Pos.7-8)
aufgenommen, verstanden
2 = August2 = 00 + 20 Min.2 = 22 = sende nach grün ab2 = wie 1), Antwort: ja
(Pos.3 - 8)
3 = September3 = 00 + 40 Min.3 = 33 = sende nach weiß ab3 = wie 1), Antwort: nein
(Pos.3 - 8)
4 = Oktober4 = 104 = 44 = sende nach violett ab4 = Spruch am (Pos.3-6) um
(pos.3 - 8)(Pos.7 u.8) unvollständig
aufgenommen, wiederholen
5 = November5 = 10 + 20 Min.5 = 55 = sende nach gelb ab5 = Spruch am (Pos.3-6) um
(pos.3 - 8)(Pos.7 u.8) aufgenommen
aufgenommen, nicht verstanden
Neu formulieren
6 = Dezember6 = 10 + 40 Min.6 = 66 = sende nach blau ab6 = konnte Blindfunk von
(Pos.3 - 8)(Pos.3-6) bis jetzt nicht
abhören, da verhindert
7 = bis auf 3 Monate7 = 207 = 77 = gesperrte Zeite(en) so-
fort aufheben, komme laufend
8 = bis auf 6 Monate8 = 20 + 20 Min.8 = 8
9 = bis auf weiteres9 = 20 + 40 Min.9 = 9
Ersatzforderungen11Persönliche Verhältnisse12Sicherheitslage (Situat.)13Sicherheitslage14Führungs-u. Meldeweg15
(eigene Maßnahmen)
0 = entällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt0 = entfällt
1 = Frequenz 1 gestört *1 = bin krank (zu Hause)1 = bei Aufklärung am1 = unverändert1 = Anweisung verstanden,
seit (Pos.3 - 6)(Pos.3-6) aufgefallenDurchführung möglich
2 = Frequenz 2 gestört *2 = muß am (Pos.3-6) ins2 = fühle mich überwacht2 = beide TB nicht angelaufen2 = Anweisung verstanden
Krankenhausseit (Pos.3-6)Druchführung nicht mögl.
3 = Kein Empfang, Rundfunk-3 = muß bis (Pos.3-6) ins3 = wurde bei Treffrückreise3 = Führungs TB ausgefakkeb3 = bin am (Pos.3-6) um
empfänger ausgefallenKrankenhauskontrolliert(Pos.7 u. 8) am Treffort
4 = Kein Empfang, Speialemp-4 = verreise bis (Pos.3-6)4 = soll mich als Spitzel4 = lege mich still bis4 = kann am (Pos.3-6) nicht
fangsgerät ausgefallenverpflichten(Pos.3-8), lagere Unterlagenzum Treff kommen
und Gerät aus
5 = Batterien f. Rundfunkemp-5 = ziehe um, am (Pos.3-6)5 = wurde vernommen (ND-Ver-5 = vernichte Gerät, melde5 = erbitte Anweisung für
fänger erbetennach auswärtsdacht) am (Pos.3-6)an DAein Sondertreff
6 = Batterien f. Spezialemp-6 = ziehe um am (Pos.3-6)6 = wurde vernommen (ohne6 = vernichte Gerät, setze6 = GT-Breif abgeschickt
fangsgerät erbetenim OrtND-Verdacht) am (Pos.3-6)mich abam (Pos.3-6)
7 = Bei meiner Sendung am7 = habe ab (Pos.3-6)7 = muß Untermieter auf-7 = stelle GT-Sendung ein7 = Melde-TB am (Pos.3-8)
(Pos.3-6) um (Pos.7 u. 8)Schicht ab (Pos.7 u. 8)nehmen bis (Pos.3-6)beschickt
kein Instrumentenauschlage zu erzielen.
8 = Schlüsselmittel f. Empfang8 =habe ab (Pos.3-6) neue8 = habe Einquartierung ab8 = schreibe nicht mehr8 = Führungs-TB am (Pos.3-8)
ausgefallen, SchlüsselmittelTätigkeit am Ort(Pos.3-6)an DAgeleert
f. Sendung benutzen9 = habe ab (Pos.3-6) neue9 = wieder normal9 = habe Tätigkeit wieder9 = Melde-TB ausgefallen
Tätigkeit außerhalbaufgenommen
* bitte um anderen Frequenzstecker
Anlage A
Abb.: Anlage A
Anlage B
Abb.: Anlage B