Zurück/Back
Direktchiffrieren = Kanalchiffrierung und Vorchiffrieren
Chiffriergeräte:
Bei den Chiffriergeräten ist der Vor- oder Direktchiffrierbetrieb möglich,
um auf alle Nachrichtenkanälen die chiffrierten Informationen zu versenden.
Direktchiffrieren entspricht dem heutigen Online-Verschlüsseln.
Vorchiffrieren bzw. Chiffrieren ist das verschlüsseln von Informationen
zum, zeitlich versetzten, versenden über Fernschreib-, Fernsprech-, Richtfunk-,
Funk-, Troposphärenkanäle oder Kurierdienste.

SAS-Fernschreib- und Fernsprechverbindungen sind immer Direktchiffrierverbindungen.
SAS-Fernschreib- und Fernsprechverbindung laufen immer im Synchronbetrieb!

SAS-Fernschreiben bietet ein viel komplexeres Verfahren, das ermöglicht
automatische Fehlerkorrektur, den Betrieb von 2 Sende- und 2 Empfangsfernschreibmaschine
bei einer FS-Ltg. von 100 Baud, sowie das Verbinden zweier SAS-Geräte
(Transitschaltung) um von Gegenstelle-1 zur Gegenstelle-2 über die Transit-
SAS-Gerät die Teilnehmer durchzuschalten.
Im unteren Beispiel ist zu erkennen das der Kanal 2 der Gegenstelle 1
mit dem Kanal 1 der Gegenstelle durchgeschaltet ist.
Schema einer Transitverbindung, die auch über SFe realisiert wurde:
Direktchiffrieren Darstellung
Fernschreiben